SIGEDIS - Laufbahn Private Sektor

LAUFBAHN PRIVATE SEKTOR

  1. Sie sind im privaten Sektor tätig? Nachfolgend erfahren Sie, was wir für Sie tun:

    Wir erfassen die Daten Ihrer beruflichen Laufbahn u. a. zur Berechnung Ihrer Rentenansprüche. Sigedis verwaltet dabei die elektronische Datenverarbeitung des einzelnen Rentenkontos, das heißt die Übersicht über alle Elemente Ihrer beruflichen Laufbahn als Arbeitnehmer im privaten Sektor. Die Sozialversicherungseinrichtungen senden uns in elektronischer Form Daten zu Ihrem Gehalt und der Zeit, die Sie gearbeitet haben (Zeiträume mit und ohne Sozialversicherungsleistungen). Diese Daten werden von uns überprüft und in Ihr individuelles Rentenkonto integriert.

  2. Wofür dienen diese Daten?

    Die Daten zu Ihrer beruflichen Laufbahn werden u. a. von dem Föderaler Pensionsdienst (FPD) und dem belgischen Landesamt für Arbeitsbeschaffung (LfA) verwendet, um Ihren Rentenanspruch oder Ihren Anspruch auf Arbeitslosenentschädigung mit Betriebsprämie (Überbrückungsrente) zu überprüfen. Das LPA kann Ihnen auch eine Einschätzung Ihres Rentenanspruchs zustellen oder Sie über den aktuellen Stand Ihres individuellen Rentenkontos informieren, indem es Ihnen eine Übersicht über Ihre berufliche Laufbahn zusendet. In dieser Übersicht finden Sie die nach Jahren aufgelisteten, tatsächlich gearbeiteten Tage mit der LSS-Nummer des jeweiligen Arbeitgebers (aber nicht mit der Angabe dessen Namens) sowie die Anzahl an gleichgestellten Tagen wie beispielsweise Tage, die von der Krankenkasse gedeckt werden, und/oder die Tage, an denen Sie arbeitslos waren.

     

    Wenn Sie 55 Jahre alt werden, erhalten Sie vom LPA automatisch eine Übersicht über Ihre berufliche Laufbahn, die für Folgendes dient:

  3. Konkrete...
    Achtung! Sigedis erfasst zwar die Daten Ihrer beruflichen Laufbahn, doch es sind die öffentlichen Sozialversicherungseinrichtungen, die diese Daten zur Verfügung stellen und Ihre Fragen beantworten.
     
    Haben Sie als Arbeitnehmer Fragen zu:
     
    • Ihrer beruflichen Laufbahn in der Vergangenheit oder die Dauer Ihrer Betriebszugehörigkeit?
    • Der Anzahl der tatsächlich gearbeiteten Tage?
    • Der Übersicht über Ihre berufliche Laufbahn oder die darin fehlenden Tage (es werden keine Einstellungsnachweise ausgegeben, diese können nur von einem Arbeitgeber erstellt werden)?
     
    Wenden Sie sich dann unter der kostenlosen Telefonnummer 1765 (+32 7815 1765 aus dem Ausland) von 9.00 – 12.00 und von 13.00 – 17.00 (Mo. – Fr.) an den Laufbahnverwaltungsdienst des LPA oder senden Sie Ihre Anfrage per E-Mail an loopbaanbeheer@sfpd.fgov.be.